Anfahrt

ist nur der Himmel und der Rest der Welt !!!

Die raumstation RoEdelheim ist seit 1997 im Orbit

Träger ist die Jugend- & KulturInitiative RoEdelheim e.V. est. 1979

Die raumstation RoEdelheim lebt von den Menschen die die Initiative ergreifen. Unkommerziell und emanzipatorisch lernen wir miteinander, voneinander, füreinander…

Wir mögen menschliche und nichtmenschliche Tiere, die Umwelt, Velos und die SGE …

Interesse ??? Dann schau doch mal mittwochs rein!

Wir veranstalten alles im d. i. y. – Modus

*vegane Vokü*

jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat gemeinsames Kochen ab 18 uhr, gut und günstig Essen ab 20 uhr

*VeranstaltungsPlenum*

jeder 2. Mittwoch im Monat ab 19 uhr OrgaPlenum ab 20:30 uhr

*orbitalcafé / cinecafé*

am 4. bzw 5. Mittwoch im Monat ab 20:00uhr *Je nach Bedarf: Chillen, Diskussion oder Film gucken. Anhand der Filme die da sind, entscheiden wir gemeinsam was geschaut wird

*Tanztreffen / BabylonSoulBeat*

monatliches SchwerkraftgeneratorenDjiiiiing im halbeStundeTakt,Rock´nRoll, Ska, NorthernSoul, 60´sBeat, GypsiBeat, Rocksteady, LatinSoul, Swing

*** Warnhinweis: Der Besuch des Tanztreffens kann zu rhytmischen Zuckungen und/oder romantischen Gefühlen führen!!!

*Freaky Freestyler*

halbeStunde Wechsel der Schwerkraftmanipulatoren, diverse Musikrichtungen, wenn Duuuu Lust hast aufzulegen schau doch Mittwochs mal zum anmelden rein!

*veganes SonntagsBrunch* in Kooperation mit der TIRM e.V. * 11:30 bis ca. 16:30 Uhr

Alle sind willkommen – natürlich auch Nicht-Veganer/Innen!

BITTE bringt veganes Essen wie z.B. Bratlinge, Salate, Kuchen, Desserts usw. mit. Wer keine Zeit findet etwas zuzubereiten, darf auch gerne etwas gekauftes mitbringen. (Aufstrich, Aufschnitt, „Käse“ etc.)

Die TiRM bietet auch Informationen zum Thema Tierrechte, Veganismus und Umweltschutz. Damit wir die Mengen/Auswahl an Essen und Getränken besser koordinieren können, meldet euch BITTE ein paar Tage im Vorfeld an. Ihr werdet sicher verstehen, dass es schwer ist, die richtige Menge an Brötchen usw. zu kaufen, wenn man nicht in etwa weiß, wie viele Besucher kommen werden.

Anmeldung bitte bei www. tirm.de

Da die Grundausstattung, sprich Brötchen, Alsan, Sojamilch etc. von der TiRM organisiert und bezahlt wird möchten wir alle bitten sich mit einer kleinen Spende an den Unkosten zu beteiligen.

und sonst noch: Lesungen, Infoveranstaltungen, Parties, VeloFrühstück und Konzerte sowie das sommerliche Solmsparkfest seit 1991

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s