Über uns…

ist nur der Himmel und der Rest der Welt !!!

Die raumstation RoEdelheim ist seit 1997 im Orbit

Träger ist die Jugend- & KulturInitiative RoEdelheim e.V. est. 1979

Die raumstation RoEdelheim lebt von den Menschen die die Initiative ergreifen. Unkommerziell und emanzipatorisch lernen wir miteinander, voneinander, füreinander…

Wir mögen menschliche und nichtmenschliche Tiere, die Umwelt, Velos und die SGE …

Interesse ??? Dann schau doch mal mittwochs rein!

Wir veranstalten alles im d. i. y. – Modus

 *vegane Vokü*

jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat  gemeinsames Kochen ab 18 uhr, gut und günstig Essen ab 20 uhr

*VeranstaltungsPlenum*

jeder 2. Mittwoch im Monat ab 19 uhr OrgaPlenum ab 20:30 uhr

*orbitalcafé / cinecafé*

am 4. bzw 5. Mittwoch im Monat ab 20:00uhr *Je nach Bedarf: Chillen, Diskussion oder Film gucken. Anhand der Filme die da sind, entscheiden wir gemeinsam was geschaut wird

*Tanztreffen / BabylonSoulBeat*

monatliches SchwerkraftgeneratorenDjiiiiing im halbeStundeTakt,Rock´nRoll, Ska, NorthernSoul, 60´sBeat, GypsiBeat, Rocksteady, LatinSoul, Swing

*** Warnhinweis: Der Besuch des Tanztreffens kann zu rhytmischen Zuckungen     und/oder romantischen Gefühlen führen!!!

*Freaky Freestyler*

halbeStunde Wechsel der Schwerkraftmanipulatoren, diverse Musikrichtungen, wenn Duuuu Lust hast aufzulegen schau doch Mittwochs mal zum anmelden rein!

*veganes SonntagsBrunch* in Kooperation mit der TIRM e.V. * 11:30 bis ca. 16:30 Uhr

Alle sind willkommen – natürlich auch Nicht-Veganer/Innen!

BITTE bringt veganes Essen wie z.B. Bratlinge, Salate, Kuchen, Desserts usw. mit. Wer keine Zeit findet etwas zuzubereiten, darf auch gerne etwas gekauftes mitbringen. (Aufstrich, Aufschnitt, „Käse“ etc.)

Die TiRM bietet auch Informationen zum Thema Tierrechte, Veganismus und Umweltschutz. Damit wir die Mengen/Auswahl an Essen und Getränken besser koordinieren können, meldet euch BITTE ein paar Tage im Vorfeld an. Ihr werdet sicher verstehen, dass es schwer ist, die richtige Menge an Brötchen usw. zu kaufen, wenn man nicht in etwa weiß, wie viele Besucher kommen werden.

Anmeldung bitte bei www. tirm.de

Da die Grundausstattung, sprich Brötchen, Alsan, Sojamilch etc. von der TiRM organisiert und bezahlt wird möchten wir alle bitten sich mit einer kleinen Spende an den Unkosten zu beteiligen.

und sonst noch: Lesungen, Infoveranstaltungen, Parties, VeloFrühstück und Konzerte sowie das sommerliche Solmsparkfest seit 1991

Was lief so:

Donnerstag 06. juni * Konzert mit 
Antisocial Booze Crew (punkrock ffm)
& Tragic Demise (HardHeavyGrungeRock aus Ffm) 
start 20:30 uhr

asbc

xTragicDemisersr2013

************************************************************

Freitag 24. Mai * Konzert mit Candelilla aus München und Mighty the Mighty aus Ffm  *  start 20:30uhr

candelilla forscht auf den Gebieten lyrics, harmonies, structures, sadness, anger and conciliation
Candel

mtm

mighty the mighty is melodrama plus psychodrama plus the drum

 

mai_web

********************************************************

FFFF

Oferta Especial

*****************************************************

************************************************************

 Rest folgt….

**************************************************
***************************************************************
*************************************************************
Mittwoch 03. April * vegane  Solivokü für den Antitierbenutzungshof
Alle Gewinne kommen vollständig den tollen Menschen zu gute, die sich dort um die anderen Lebewesen kümmern. Schaut euch einfach mal die Seite an:

http://www.antitierbenutzungshof.de/

Wir werden euch übrigens mit ostasiatischen Köstlichkeiten beglücken. Was genau es gibt, wird nicht verraten, aber soviel: es sind keine Frühlingsrollen und trotzdem was frittiertes. Nachtisch gibt’s natürlich auch!

Essen  ab 20 uhr
VegVoküX1
****************************************
Samstag  06. April * Solikonzert  mit den Ray Barracks danach Party mit aufgelege und Gezappel
RB@rsr
  Der Erlös des Abends geht an die autonome Krankenstation in Thessaloniki, die eine Versorgung auch für all diejenigen bietet, die vom Gesundheitssystem ausgeschossen sind.
(Fast die Hälfte aller BewohnerInnen hat keine Krankenversicherung oder kann sich keine medizinische Versorgung mehr leisten.)
siehe: http://www.graswurzel.net/373/griechenland.shtml
 Wir zeigen auch Fotos zu aktuellen Kämpfen in Hellas. Faschisten und Polizisten (oft unter dem gleichen Helm) versuchen täglich, nicht nur „fremd“ aussehende anzugreifen, zu vertreiben und zu ermorden.
Ein Plan der Regierung sieht auch die Räumung aller autonomen Zentren vor – bisher ein Fluchtraum gerade für die am meisten bedrohten Menschen.  
Infos auf Griechisch u.a. zur Krankenstation:
http://koinwniko-iatreio.gr/oikia.html
SOLIDARITÄT mit den Kämpfen um befreite Räume und für Gesundheitsversorgung für ALLE!
doors 20:30 uhr 
**************************************************************
Mittwoch 10. April * Terminplenum* start 19uhr
veranstPlenum2012
***************************************************
Mittwoch 17.April * vegane Vokü*
Essen ab 20 uhr
THE FIRST CHURCH OF SEITAN
Besuche das Assenland online und lerne wie du die Welt besser machen kannst indem du dein Geld nicht auf eine Bank trägst, sondern bei uns damit als attraktiv angelegtem Direktkredit sogar den Kampf gegen Mietwucher und Gentrifizierung aktiv unterstützen kannst.
VorlageVoküAssi2012
*************************************************************
Samstag  20.April * Konzert mit Puerto Hurraco Sisters & The Sonnenbergs (instrumentaler ska-jazz mit ehemaligem personal der spermbirds & frau doktor) Ska + Jazz heißt das Rezept. Swingende Bläserthemen quer durch die Jazzgeschichte verabreicht zu den bekannten Offbeat-Rhythmen aus dem Jamaika der 60er und 70er Jahre. start 20.30 Uhr
*******************************************************
Dienstag 23.April * Droogs’99 präsentiert:
Cine Rebelde ->„Solo Ultra“ start 18uhr
siehe auch http://www.droogs99.de
************************************************************************
Mittwoch 24.April * orbitalcafé start 19uhr
Orbitalcafe4+5Mi2012
*****************************************************************
Samstag 27. April * Tanztreffen*
mit DorisNight, Cerna Koczka, TomDuck SenorArbol und NoName
Finest Global Soul Ska Swing Beat start 22:37 uhr
TT2013
rsr01maerz2013
MärzFreestyler2013
RiotDog2012
TANZTREFFEN_09_03_13
VeganBrun2012
ggnpelzffm2013
 singkasper.webflyer
oury

Sonntag 19. Februar – Vegan Brunch ab 11:30uhr, Vortrag ab 16:00uhr

Alle sind willkommen – natürlich auch Nicht-Veganer/Innen!

 BITTE bringt veganes Essen wie z.b. Bratlinge, Salate, Kuchen, Desserts usw. mit.

 Wer keine Zeit findet etwas zuzubereiten, darf auch gerne etwas gekauftes mitbringen.(Aufschnitt, Aufstrich, veganen Käse, etc.)

 Die TiRM bietet auch Informationen zum Thema Tierrechte, Veganismus und Umweltschutz. Damit wir die Mengen/Auswahl an Essen und Getränken besser koordinieren können, meldet euch BITTE wenn möglich im Vorfeld an. Ihr werdet sicher verstehen, dass es schwer ist, die richtige Menge an Brötchen usw. zu kaufen, wenn man nicht in etwa weiß, wie viele Besucher kommen werden.

Da die Grundausstattung, sprich Brötchen, Alsan, Sojamilch etc. von der TiRM organisiert und bezahlt wird möchten wir alle bitten sich mit einer kleinen Spende an den Unkosten zu beteiligen.

Damit wir wissen, für wie viele Menschen wir Brötchen etc. kaufen müssen, meldet euch bitte bei: mailto:davexvegan@googlemail.com

Tiere haben Rechte – Ethische Argumente für die Befreiung der Tiere
Von: Dr. Christian Müller
Organisiert von:
TierrechtsInitiative Rhein-Main (TIRM)
http://www.tirm.de

Uhrzeit: 16 Uhr (ca. 1-2 Std)

Viele Menschen leben aus ethischen Gründen vegan und bezeichnen sich selbst als Tierrechtler. Diese Menschen sind oft genug der Überzeugung, andere Menschen sollten ihrem Beispiel folgen und ebenfalls vegan oder zumindest vegetarisch leben. Doch was sind ethische Gründe? Wieso sollten Menschen darauf verzichten, Fleisch zu essen bzw. andere Produkte mit tierlichen Inhaltsstoffen zu konsumieren? Wovon reden wir überhaupt, wenn wir über Tierrechte sprechen? Gibt es vernünftige Argumente, die die Auffassung stützen, dass Tiere Rechte haben?
Im Vortrag werden einige der wichtigsten ethischen Argumente vorgestellt, die zeigen, dass es sehr überzeugende Gründe dafür gibt, vegan zu leben bzw. zu behaupten, dass Tiere Rechte haben – und die außerdem deutlich machen, dass all diejenigen Menschen, welche Tierrechte oder eine vegetarische/vegane Lebensweise ablehnen, dies nicht wirklich vernünftig begründen können und somit eigentlich unmoralisch handeln. Mit diesem Hintergrundwissen gewappnet, lässt es sich umso überzeugender bei künftigen Diskussionen argumentieren.

***********************************************

RB@rsr

*******************

***************************************************************

 

Samstag 25. Februar 2012  ***** KONZERT ******

HARDCORE/PUNK KONZERT präsentirert von Face Slap Concerts

COBRETTI (Hardcore/PostPunk)
Ausgefeilter, vielschichtiger und abwechslungsreicher Hardcore mit intelligenten Texten. Von melodisch-eingängigen Passagen über ruhige, emotionale Momente bis hin zu klassischen derben HCPassagen ist alles dabei – man mag stellenweise KID DYNAMITE und GRADE durchhören, auch HOT WATER MUSIC oder ALKALINE TRIO !

Das OX-fanzine sagt: „…wäre die Scheibe auf No Idea erschienen, würde jemand behaupten, die Band käme aus Florida, ich würde es glauben. Wer seinen Punkrock gerne melancholisch und gleichzeitig aggressiv, sowohl intensiv wie melodiös hat, der wird hier bestens bedient. Spuren von MODERN LIFE IS WAR treffen auf ganz viel HOT WATER MUSIC, NOTHINGTON auf VERBAL ASSAULT, DAG NASTY auf KID DYNAMITE.
Reichlich Superlative, ich weiß, aber COBRETTI können spontan begeistern!“

http://cobretti.blogsport.de/
https://www.facebook.com/cobrettipunks

BENT CROSS (Punkrock/Hardcore)
Neuer Knaller aus Hamburg mit Leuten von JUST WENT BLACK und EVEN WORSE. Irgendwo in Hörweite von Bands wie THE NOW-DENIAL, die Gitarren bedienen sich – wie es heute zeitgemäß ist – auch mal am 80erHC-Stilmittelregal und lassen den einen oder anderen WIPERS-Sympathisanten in der Band vermuten. Und mit POISON IDEA können sie sicher auch was anfangen.

http://bentcross.blogspot.com/
https://www.facebook.com/pages/Bent-Cross/260210410678655

********************************************************

************************************************************

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s